ATZ im Zeitraffer

1927

Gründung der Tennissektion im Verband des Arbeitersportklubs Rapid und Beginn des Tennisbetriebs mit 57 Mitgliedern auf 3 Tennisplätzen

 

1934 – 1938

Beschlagnahmung der Plätze und Ende des Tennisbetriebs

 

1948

Eröffnung einer neuen, in Eigenregie errichteten Anlage am Damm in Urfahr mit 4 Tennisplätzen und einem Klubhaus

 

1960 – 1962

Verbauung des Geländes am Damm und Übersiedlung auf das Gelände in der Ferd.-Marklstraße mit 6 Tennisplätzen und Klubhaus

 

1972

Eröffnung der ersten Tennishalle in OÖ

 

1975

Formale Gründung des ATZ Linz als eigenständiger Verein

 

1977 – 1986

Durchführung des internationalen „Circuits“ im ATZ Linz

 

1989 – 1992

Neubau der Anlage: Teppichboden mit Granulat in der Tennishalle, Hinzufügung eines vierten Hallenplatzes, Errichtung eines neuen Klubgebäudes mit Terrassenrestaurant und Neuanordnung von 3 Freiplätzen (Bausumme ATS 20 Mio.)

 

1992

Feierliche Eröffnung der neuen Anlage durch Bürgermeister Dr. Franz Dobusch

 

1996 – 2002

Runderneuerung der Anlage (Erneuerung des Hallenbelags, Errichtung eines Fitness- und Gymnastikbereichs, Sanierung der Freiplätze, Umbau Saunabereichs)

 

2000, 2001

Durchführung des ATP-Challengers „Skandia-Open“ auf der ATZ-Anlage

 

2004

Erweiterung des Restaurants um eine Terrassen-Schank

 

2005

Einführung eines professionellen Internet-Auftritts mit Online-Reservierung

 

2006

Einrichtung eines Verbindungsstegs zwischen Terrasse und Tribüne

 

2007

FedCup-Weltgruppenbegegnung Österreich - Israel auf der ATZ-Anlage

 

2009 - 2015

Austragung des ITF Junior Open, eines der weltweit 25 größten Jugendturniere für Burschen und Mädchen unter 18 Jahren, im ATZ (Veranstalter: OÖTV)

 

2009-2011

1. und 2. Etappe eines mehrjährigen Sanierungsprogramms:

Erneuerung des Herren-Duschbereichs, Sanierung der Fassade im Eingangsbereich der Freianlage, Erneuerung des Hallenbelags auf den Plätzen 3 und 4

 

2013-2015

3. Etappe und vorläufiger Abschluss des mehrjährigen Sanierungsprogramms:

Erneuerung Hallenbelag Plätze 1 und 2, Oberflächensanierung Tribüne

 

Obmänner

1927 - 1947  Albin Gebhart

1947 - 1948  Walter Hitzinger

1948 - 1950  Wilhelm Hawlik

1950 - 1967  Alfred Ehart

1968 - 1996  Willy Maringer

1996 - 2002  Wolfgang Lehner

2002 - 2004  Hans Lindemann

seit 2004      Gernot Barounig

  

 

ASKÖ Tenniszentrum Linz

Ferd.-Marklstr. 2

4040 Linz

www.atz-linz.at

atz-linz@liwest.at

 

 

ATZ Linz  ...  mehr als

ein Tennisverein

 

 

Veranstaltungskalender

 

 

Premium Partner